The Visit

Ich glaube jeder kennt diesen neuen Horrorfilm, oder hat schon mal den Namen gehört. Ich bin diesen Film gestern mit meiner Besten Freundin ins Kino schauen gegangen.
In diesem Saal wo wir den Film geschaut haben war ich noch nie. Der Saal war der absolute Hammer, ich habe so einen Raum noch nie gesehen in einem Kino, es gab Sofas  mit Decken und Sessel zum sitzen. (Ich zeig euch die Bilder)
Ich fühlte mich irgendwie wie zu Hause, als würde ich zu Hause vor einer Leinwand sitzen und diesen Film schauen.
Ich habe vieles über diesen Film gehört, das er scheisse ist weil es eigentlich ein „Horrorfilm“ sein sollte, aber er es nicht wirklich ist, andere Freunde sagten mir das sie ihn gut fanden, sie fanden aber auch das es nicht wirklich ein Horrorfilm ist,aber er trotzdem spannend und gut gemacht ist.
Jetzt sag ich euch wie ich ihn gefunden habe. ( als  totaler Horrorfan, ich liebe Horrorfilme über alles)
Also….ich persönlich fand ihn nicht schlecht, aber er ist meiner Meinung nach nicht wirklich ein Horrorfilm, es gab jedoch Scenen bei denen ich mich erschreckt habe. Ich dachte auch, als ich den Trailer gesehen habe, das es ein Horrorfilm ist, ich habe auch im Internet gelesen das er ein Horrorfilm sein sollte.
Natürlich findet vielleicht jemand anderes, das dieser Film sehr gruselig ist.
Ich, als richtiger Horrorfan, fand ihn jetzt nicht wirklich gruselig.

Ich kaufe mir diesen Film trotzdem wenn er dann irgendeinmal auf DVD erscheint.

Und hier noch die Bilder von diesem Saal

Liebe Grüsse Sandra

12177720_10205212672056530_1148294031_n
12171587_10205212671656520_121857638_o

Mein 2. Blog

Hier bin ich wieder und sitze in meinem bequemen Sessel ( den ich schon lange wollte und jetzt irgendwie mein „Schreibsessel“ geworden ist), höre Musik und überlege mir worüber ich in meinem zweiten Blog schreiben will.
Draussen ist es nass und kalt, perfekt für den Laptop anzumachen und irgendeinen Blog zu schreiben.

Wenn ich die Blogs von anderen Leuten lese, denk ich mir.. wow die Person kann richtig gut schreiben – leider kann ich das irgendwie nicht.
Ich schreibe gerne, wirklich, aber irgendwie kann ich nicht schreiben, finde ich.
Ich finde meine Sätze irgendwie schon komisch also der Satzbau irgendwie.
Es tut mir leid wenn ich nicht „richtig“ Deutsch schreibe/schreiben kann, ich gib mir mühe so gut wie möglich korrekte Sätze zu schreiben. Ich bin auch nur ein Mensch.

Als ich noch jünger war, habe ich immer in ein blaues Büchlein Geschichten geschrieben und war immer richtig stolz wenn ich wieder zwei Seiten mehr geschafft habe ( früher hatte man schon Freude an den kleinen Dingen).
Am Ende verlor ich jedoch aus irgendeinem Grund das Interesse und habe dann damit aufgehört. Einige Jahre später machte ich einen YouTube Kanal, bei dem ich ebenfalls wieder Geschichten schrieb, ich bekam viele Feedbacks gute, aber natürlich auch schlechte.. mich interessierten die schlechten gar nicht, wenn sie die Geschichten scheisse fanden, wieso haben Sie sie dann gelesen ??

Der Blog ist für mich etwas, womit ich mich ausdrücken und meine Gedanken und Ideen mit der Welt teilen kann. Mir war es nicht wichtig ob der Blog irgendwann bekannt wird oder ob ich viele “Likes” für meine Posts bekomme. Ganz sicher nicht, ich mache diesen Blog eigentlich für mich… und für euch.

Ich würde mich aber natürlich freuen wenn einige meinen Blog lesen würden und mir vielleicht Feedbacks geben könnte, was ich besser machen könnte und sonst irgendetwas schreiben.
Ja, ich weiss das ist jetzt nicht ein toller Blog hier, aber ich wollte es nur mal schreiben/schreiben.

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag !!

Liebe grüsse Sandra

Mein 1. Blog

Ja, da wäre ich nun mit meinem ersten Blog.
Ich möchte mal etwas neues ausprobiere und das fand ich eine gute Idee.
Ich wollte schon immer irgendeinen Blog machen oder schreiben , kam aber aus irgendeinem Grund nie dazu. Doch nun bin ich hier und probiere es mal aus und ich hoffe es gefällt euch was ich hier schreiben werde.
Ich habe lange überlegt über was ich hier schreiben soll, über Mode, Beauty oder was auch immer.. habe mich aber für MICH entschieden. Das heisst… ich möchte euch von meinem Leben erzählen, was gerade passiert, wo ich gerade bin und noch vieles mehr…

Wieso heisst mein Blog lavieestbellee – daslebenistschön ?

Ich war nie der Mensch der sagte : Geniesse jeden Tag, du weisst nie ob es dein letzter ist.
Bis jetzt : Ich habe vor ca. 1 Monat eine gute Freundin verloren, sie ist durch einen Infekt gestorben, sie was erst 22 Jahre alt, keine Alter zum sterben… sie hatte noch so viel vor : Heiraten, Kinder, usw.. das wird sie leider nie erleben.

Mein Blog heisst lavieestbellee weil DAS LEBEN SCHÖN IST !!!
Geniesst jeden Augenblick, so wie ich es mache, es gibt Leute wie meine Freundin die das nicht mehr können !!

Wenn du noch mehr über mich und mein Leben erfahren möchtest, lade ich dich herzlich dazu ein meinen Blog zu abonnieren.

Ich würde mich sehr freuen.

Liebe grüsse Sandra