FABIAN

indexWieso ??!!

Heute ist der 23.November 2015.. heute vor 5 Jahren hast du diese Welt verlassen und bei vielen ein grossen Loch in den Herzen hinterlassen.
Ich denke jeden Tag an dich !!
Ich würde alles dafür tun dich wieder zu sehen, dich zu umarmen oder mit dir zu reden – wenn auch nur kurz. Ich würde alles geben für ein lächeln von dir!
Wir kenne uns seit wir Kinder sind,ich bin heute 21 Jahre alt, als du von uns gegangen bist waren wir beide 16 Jahre alt.
Wir waren nicht die besten Freunde, aber du warst ein Freund von mir, ein guter Freund…
Ich verstehe noch immer nicht wieso du so früh von uns gehen musstest, du hattest noch dein ganzes Leben vor dir.
Ich hoffe dir geht es gut, dort wo die nun schon seit 5 Jahren bist.

 Es tut uns so sehr weh.
Das du leiden musst ist so schlimm.
Es bricht uns unsere Herzen.
Nun ist gekommen der eine Tag für dich.
Und, das zu wissen ist so schlimm für uns.
Doch wünschen wir dir aus vollem Herzen,
das du bekommst deinen Frieden.
Ein Leben ganz ohne Kummer, Leid, Schmerz und Sorgen.
Wünschen uns alle, für dich nur, das Beste.
Dein Leben es war nicht leicht, das wissen wir.
Unser letzter Wunsch zu dir.
Schlafe ruhig und selig ein.
Unsere Liebe zu dir, wird für immer sein.
Wirst leben in unseren Herzen weiter;
Bis in aller Ewigkeit.

Ich werde dich nie vergessen und du wirst immer in meinem Herzen sein.. das verspreche ich.

Fabian 03.03.1994 – 23.11.2010

*-*

Dieser Blick bringt mich zum schmelzen !!
Ach du scheisse ist das ein süsses Bild *-*
Ein kleines Bambi ( Ja,ich war als Kind ein riiiiiiiesen Fan vom Disneyfilm Bambi..)

image

Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntagabend !!

Liebe grüsse Sandra

WAITING FOR DECEMBER !!

large (4)
Ich freu mich schon riiiiiiiiiiesig auf den Dezember !!!
Vor allem auf Weihnachten, nein nicht wegen den Geschenken, na gut auf die freu ich mich natürlich auch – wer nicht ?
Ich liebe den Winter !! Ich freu mich schon auf die dicken Pullovern (bei uns ist es im Moment noch zu warm für die wirklich dicken Pullover – knappe 20 Grad am Tag), Stiefeln, Tee, mit der Familie an einem Tisch sitzen, Weihnachtsbeleuchtungen überall, Weihnachtsstimmung, und viiiieles mehr ..
Auf was ich mich aber am meisten freue ist – DER WEIHNACHTSBAUM !!
Ich liebe es de Weihnachtsbaum zu schmücken mit meiner Mutter, es ist eine Tradition das ich mit ihr den Weihnachtsbaum schmücke.
Ich hoffe wie jedes Jahre, das es eine weisse Weihnacht wird – warten wir es ab .
Ich weiss ich bin früh dran, aber ich habe dieses Bild gesehen und jetzt ist es um mich geschehen und jetzt hab ich natürlich gedacht ich könnt einen kurzen Post darüber schreiben – und schon ist es passiert !

Liebe grüsse Sandra

Horror in 3D

Ach du scheisse !!

Tut mir leid das ich erst jetzt von meinem Besuch im Kino erzähle, ich habe angefangen den Blog zu schreibe, aber danach kam mir leider etwas dazwischen. Tut mir leid.
Ich fand Paranormal Activity 5 war der absolute hammer, ich kenne alle 4 vorherigen Teile plus noch den Ableger Namens Paranormal Activity – die Gezeichneten und habe sie logischerweise auch alle auf DVD. ( wer hätte das gedacht)

Was ich allgemein bei diesen Filmen sehr cool finde, ist das es nicht ein solcher Horrorfilm ist bei denen alle aufgeschlitzt werden und man nur Blut sieht und die Leute immer um ihr leben rennen müssen, sondern eher ein Film ist bei dem man wirklich überall schauen muss ob dort irgendwo jemand steht oder sich irgendwo etwas bewegt, ich finde die Filme gehen ein bisschen an die Psyche, eben dadurch das man sich richtig konzentrieren muss und man nichts verpassen möchte.

Das beste am ganzen Film war, das er in 3D war, dann war das ganze noch mal schlimmer.
Ich persönlich finde den 3. Teil am besten, wenn die Mädchen noch klein sind.Er spielt 18 Jahre vor den Ereignissen der ersten zwei Filme. Als ich an diesem Abend im Bett lag, also nachdem ich den 3. teil gesehen habe, fiel ein Plastiksack von meinem Schreibtisch runter und ich weiss das dieser Plastiksack eigentlich nicht runterfallen konnte, weil ich ihn in die Mitte des Schreitisches hingelegt habe. An diesem Abend habe ich vielleicht 3 oder 4 Stunden geschlafen, weil ich so hellwach war wegen diesem blöden Plastiksackes.
paranormal3-logo
Aber ich muss sagen der 5.Teil war auch sehr gut, ich hatte 2 mal einen kurzen Herzstillstand.
Was ich sehr schade finde, ist das es der letzte Teil ist und das Ende finde ich jetzt nicht wirklich passend, ich finde es klärt gar nichts auf, das ende ist eigentlich fast gleich wie bei den anderen Teilen.

Was sicher die meisten interessiert ist :
Wie war der Film ?
Wie gesagt ich fand ihn gut, bis auf das Ende. Ihr müsst ihn aber selber schauen, es kann sich jeder eine eigene Meinung aus dem Ende bilden.
Wie habe ich geschlafen?
Gut, also am Anfang hatte ich schon ein bisschen mühe weil ich über alles noch mal nachgedacht habe, aber eigentlich hatte ich keine Alpträume, soweit ich weiss.
Ich habe schon schlechter nach einem Horrorfilm geschlafen.

Das wäre noch der Link zum Trailer von Paranormal Activity – Die Gezeichneten: https://www.youtube.com/watch?v=r_mhQNVNIEQ

Liebe Grüsse Sandra

Fast & Furious

Furious-7

Ich habe keine Freunde ich habe Familie !!

Ich weiss noch als mir meine alte Schulfreundin von diesem Film erzählt hat, wie super dieser Film sei( ich glaube damals gab es nur Teil 1 & 2) und ich dachte nur : Ach komm, das ich doch nur wieder so ein dummer Film bei dem es um schnelle Autos und Rennen geht, ein typischer Jungsfilm. Ich habe mich null interessiert für diesen Film, bis…. ich weiss es nicht ganz genau, aber ich glaube an diesem Abend lief nichts gutes im Fernseher, ausser natürlich The Fast and the Furious Teil 1 ( war ja klar, wenn der Blog Fast and Furious heisst) also schaute ich ihn.
OMG ich habe mich gleich Hals über Kopf in diesen Film verliebt vorallem in das Dream Team Dom &Brian.
Und dann ging es los, ich schaute jeden Teil sicher tausend mal und wollte auch immer so ein Auto fahren ( ging aber leider nicht, ich war damals noch nicht 18. Jahre )
Ich freute mich riesig auf den 7. Teil, ich wollte unbedingt wissen wie es mit Dom, Brian und Co. weiter geht.
Vor allem wie es mit Brian & Mia weiter geht, ich liebe die Liebesgeschichte der beiden.
Doch dann die schock Nachricht, es war der 30. Oktober, ich glaube jeder Fan weiss was an diesem Tag passiert ist. Paul Walker ist ums Leben gekommen, er hatte einen Autounfall.
Mir ist jetzt gerade aufgefallen das letzten Freitag der 30. Okt. war, jetzt sind es schon 2 Jahre her, unglaublich.
Für mich ist irgendwie eine Welt zusammen gebrochen, ich war eigentlich ein Vin Diesel Fan, aber Brian also Paul Walker gehört auch einfach zu Fast and Furious.

Ich sah Fast and Furious 7 viermal im Kino, ich habe jedes mal geheult, vor allem bei den letzten 5 Minuten, ich finde das war der beste Abschied für Paul Walker – Brian O‘ Conner.

Ihr fragt euch jetzt sicher wie ich auf diesen Blog komme, also auch dieses Thema hier die Antwort: Am Donnerstag den 29.Okt. kam eine Dokumentation über Vin Diesel und Paul Walker, sie heisst Vin Diesel und Paul Walker – eine Freundschaft auf Leben und Tod. Also jeder Fast and Furious Fan MUSS diese Dokumentation schauen !!
Ich verstehe es heute noch immer nicht, wieso das so ein netter junger Mann sterben musste.
Ich mache gerade die Autoprüfung und möchte gerne einmal ein blaues Auto kaufen, weil Paul Walker in den Filmen meistens solche Autos hatte,also blaue Auto, solche Autos wir er gefahren ist kann ich mir in 100 Jahren nicht mal leisten. ( Ich weiss das klingt sicher blöd, aber naja.. so bin ich )

Liebe Grüsse Sandra
Hier noch der Link zu der Dokumentation der beiden Fast and Furious Stars:https://www.youtube.com/watch?v=bLyRGwHfypw

R.i.p Paul Walker            12204810_10205266983574284_1753281215_n